Umweltengagement

  des ASV Frühauf Mainz-Kastel  

       

Unser Angelverein engagiert sich ehrenamtlich schon seit vielen Jahren für die Umwelt rund um unsere Flüsse und Bäche.

 

UMWELTTAGE

 

Am 13.10.18 fand wieder unser vereinseigener Umwelttag statt. Vom Schiff unterhalb der Theodor-Heuss-Brücke bis zum DLRG-Schiff haben die freiwilligen Helfer wieder ca. 3 Kubikmeter Müll aus dem Uferbereich entfernt. Wie immer eine große Menge Flaschen, Dosen sowie Verpackungsmüll. Traurig auch die größere Anzahl an Rauschgifttütchen sowie ein im Rhein versenkter Einkaufswagen. Auch der Korb eines Miet-Fahrrads, eine Flasche mit Bremsflüssigkeit sowie ein im Rhein liegenden Verkehrsschild wurden gefunden. Besonders viel Müll liegt im Bereich von Sitzbänken, obwohl genau dort Mülleimer installiert sind. Sicherlich sitzen dort Umweltsünder, genießen den Blick nach Mainz und auf den Rhein … und werfen dennoch ihren Müll die Uferböschung hinunter... Dieses Verhalten ist einfach nicht zu verstehen. Hier einige Fotos sowie das Freiwilligen-Team (Wolfgang war auch dabei) - herzlicher Dank an alle!

ASV-Umwelttag 2018


Am 02.09.17 fand unser ASV-Umwelttag statt. Entlang des Rheins zwischen Theodor-Heuss-Brücke und Eleonorenstraße haben wir ca. 3 Kubikmeter Müll zusammengetragen, darunter 1 Grill, 1 Holzstuhl, 1 Schlafsack sowie wie immer eine Vielzahl an Flaschen (die meisten zerschlagen), Getränkedosen sowie der Verpackungsmüll von Fast Food. Leider war dieser Jahr auch wieder das Spritzbesteck von Rauschgiftsüchtigen darunter. Besonders stark vermüllt war der Parkplatz direkt am Sand und Kies-Menz, alleine dort haben wir etwa 5 große Müllsäcke gefüllt. Hier ein Foto der eifrigen Mitglieder (Foto Karlheinz, ich war auch dabei :))

 

ASV-Umwelttag 2017

  

  

Am 19.03.16 haben wir am Umwelttag der Stadt Wiesbaden teilgenommen und in alter Tradition wieder die Quellen der heimischen Bäche Königsfloß- und Ochsenbrunnenbach gesäubert. Vielen Dank an alle Mitglieder, die tatkräftig geholfen haben. Insgesamt schlagen leider wieder ca. 3 Kubikmeter Abfall zu Buche, darunter 1 Matratze, 3 Autoreifen (z.T. mit Felge), 1 Grill und viel sonstiger Müll (Verpackungsmüll und viele Getränkeflaschen und -dosen). An der Königsfloßbachquelle haben wir dieses Jahr schweren Herzens die Sitzgelegenheit aus Holzstämmen, die wir vor Jahren selbst dort aufgebaut haben, entfernt, da die Stämme immer wieder von Chaoten aus den Verankerungen gerissen, in die Quelle gerollt, zerschlagen oder angezündet werden. Hier die Bilderstrecke:

 

Umwelttag 2016


Am 12.09.15 haben wir im Rahmen unseres 31. ASV-Umwelttages wieder das Rheinufer von der Reduit bis zum Flösserhafen neben dem Maaraue-Bad sowie das Umfeld des Maaraue-Bads mit den Parkplätzen von Abfall befreit. Diesmal sind ca. 10 Kubikmeter Abfall zusammengekommen. Besonders schlimm sah es in den Hecken auf den Parkplätzen des Maaraue-Bads aus, wo wir verdorbene Lebensmittel in großer Menge, unzählige zerschlagene Flaschen und Gläser sowie Windeln einsammelten. Daneben fanden wir auch ein Fahrradwrack, einen Autoreifen mit Felge, Ölkanister und das Innenleben einer Waschmaschine. Es war mal wieder beschämend. Hier einige Fotos:

 

ASV-Umwelttag 2015


 

Am 22.03.15 war wieder der Umwelttag der Stadt Wiesbaden. Wie in den Vorjahren haben wir es uns zur Aufgabe gemacht die Quellen der lokalen Bäche Königsfloßbach und Ochsenbrunnenbach zu reinigen. Besonders traurig stimmt uns dieses Jahr das sinnlose Abholzen junger Bäume an der Königsfloßbachquelle, um Holz für Lagerfeuer zu bekommen. Gefunden haben wir eine zertrümmerte Mikrowelle, Hutablage Auto mit Lautsprechern und vieles mehr. Hier die Bildergalerie:

 

Umwelttag 2015


Wir sind stolz! Einmal im Jahr und seit 30 Jahren findet unser Umwelttag statt

 

Am 2. Oktober 2014 war es soweit. Unser Verein säuberte wieder im Rahmen des eigenen Umwelttages das Rheinufer im Bereich Kastel. Wie in den Vorjahren  wurden wieder mehrere Kubikmeter Müll eingesammelt.

Vielen Dank an alle Vereinsmitglieder, die sich immer wieder so toll engagieren! Auf diese lange Konstanz können wir stolz sein.

30 Jahre Umweltengagement wollten wir natürlich auch nutzen, um dann am 3. Oktober geladenen Gästen in unserem Vereinsheim mehr über die vielfältigen Aktionen zum Wohle unserer Umwelt zu berichten. Unser Vorsitzender Toni Kaiser begrüßte als Gäste u.a. Horst Maus als Vertreter des Mainzer Oberbürgermeisters Michael Ebling, Kastels Ortsvorsteherin Christa Gabriel und den Verbandspräsidenten der hessischen Fischer, Rjurik Nentwig.

 

Hier einige Fotos von dieser schönen Jubiläumsfeier:


 

Am 22.03.14 fand der Umwelttag der Stadt Wiesbaden statt. Unser Verein hat hierbei die Quellen des Königsfloß- und Ochsenbrunnenbachs gereinigt. Leider gab es auch dieses Jahr wieder viel Müll und leider auch mutwillige Beschädigungen festzustellen. Jetzt sieht es dort aber wieder ordentlich aus. Hier die Bildergalerie.

 

Umwelttag 2014


 

Einmal jährlich und seit fast 30 Jahren organisiert der Verein in Eigenregie einen Umwelttag. Dann werden von den Vereinsmitgliedern das hessische Rheinufer zwischen Kilometer 498 und 500 sowie die Mainmündung bis Kilometer 2 (beidseitig, v.a. das Ufer Kostheim) von Müllansammlungen befreit. Der Umwelttag wird bei der Ortsverwaltung angemeldet, die dann die Entsorgung des gesammelten Mülls und Unrats übernimmt.

 

Der 29. Umwelttag fand am 14.09.13 statt, es wurden wieder - leider - ca. 4 Kubikmeter Müll gesammelt (siehe Fotogalerie). Neben Autoreifen, 3 Ölkanistern und einer Autobatterie wurden mehrere Grills und viel Müll (ca. 40 leere Bierflaschen, Dutzende Schnapsflaschen, Verpackungsmüll etc.) gefunden. Wir danken allen Mitgliedern, die aktiv geholfen haben.

ASV-Umwelttag 2013


Darüber hinaus nimmt unser Verein auch am jährlichen Umwelttag der Stadt Wiesbaden im Rahmen der Kampagne Sauberhaftes Hessen teil. Auch hier gilt das Augenmerk der Säuberung der Flußufer von Rhein und Main.

 

Unsere Aktivitäten rund um das Quell-Gewölbe des Ochsenbrunnenbaches, für den unser Verein eine Bach-Patenschaft übernommen hat:

 

1) 24.03.12: Umwelttag zur Säuberung des Quell-Gewölbes (siehe Bildergalerie unten)

2) 05.05.12: Neuanstrich des Quell-Gewölbes (Bildergalerie unten)

3) 13.09.13: Feierliche Einweihung des frisch gestrichenen Quellgewölbes (Bildergalerie unten)

 

Der Umwelttag am 24.03.12 galt der Säuberung des Quell-Gewölbes des Ochsenbrunnenbaches, für den unser Verein eine Bach-Patenschaft (s.u.) inne hat (siehe Fotogalerie unten). Das Gewölbe (siehe Fotogalerie) wurde 1902 von Adolphus Busch gestiftet. Adolphus Busch, der 1839 in Kastel geboren wurde, gründete die weltbekannte Brauerei Budweiser, als er in die Vereinigten Staaten von Amerika nach St. Louis im Bundesstaat Missouri auswanderte.

 

Umwelttag 2012


Bei der Säuberungsaktion am 24.03.12 wurde das Gemäuer von Moos gefreit, Laub gerecht und Bäume und Hecken gestutzt. Auch eine Menge Müll wurde zusammengesammelt, den hier leider Besucher hinterlassen.

 

Und am 05.05.12 haben wir dann noch das Quell-Gewölbe neu gestrichen (siehe Fotogalerie unten).

Verschönerung Quellgewölbe


Am 13.09.13 fand schließlich die feierliche Einweihung des in frischem Glanz erstrahlenden Quell-Gewölbes im Beisein von Herrn Goßmann (Bürgermeister von Wiesbaden), der Ortsverwaltung Kastel und weiteren Gästen statt. So waren u.a. Vertreter des BMW-Clubs, der hier vor ca. 30 Jahren Motorradrennen organisierte, dabei.

 

 

 

 

 

Einweihung Quell-Gewölbe


 

 BACHPATENSCHAFTEN

 

Seit 2004 ist unser Angelverein zudem Pate für 4 Bäche (Ochsenbrunnenbach, Käsbach, Bruchbach, Königsfloßbach) in unserer Region. Für das Umweltamt Wiesbaden wird jeder Bach einmal im Jahr von der Quelle bis zur Mündung begangen. Die Vereinsmitglieder halten dabei Ausschau nach Auffälligkeiten wie Störungen des Bachverlaufs durch Stauungen (z.B. durch umgefallene Bäume), wie Müllansammlungen (kleinere Mengen Müll werden direkt bei der Begehung entfernt) oder Beschädigungen an Bacheinfassungen. Jede Begehung wird durch Fotos und einen schriftlichen Bericht dokumentiert, der dann an das Umweltamt Wiesbaden geschickt wird. Auf Basis dieser Berichte können dann Schutzmaßnahmen ergriffen werden, um unsere heimische Bachlandschaft zu erhalten.

 

Hier einige Fotos von einer Begehung am Käsbach.

 

Fotos Begehung Käsbach


Der Käsbach ist ein Mittelgebirgsbach, der als letzter Zufluss in den Main mündet (etwa 2 km oberhalb der Mainmündung in den Rhein). Der Käsbach ist etwa 6 km lang und entspringt am Ostrand des bebauten Areals auf dem US-Militärflugplatz Wiesbaden-Erbenheim. Am westlichen Stadtrand von Hochheim am Main unterquert der Käsbach die Bundesstraße 40 und die Autobahn A671. In südwestlicher Richtung fließt der Käsbach nun durch das sogenannte Käsbachtal vorbei an Kleingärten, Wiesen und Feldern. Im Bereich der Donnersmühle erreicht der Käsbach den Stadtteil Mainz-Kostheim, um hinter dem Gelände der Papier- und Zellstofffabrik SCA in den Main zu münden.

 

 

 

 

Artikel Allgemeine Zeitung zum 30sten Umwelttag

  

  •  Norbert Fluhr berichtete am 06.10.14 über unsere Feier zum 30sten Umwelttag. Hier geht es zum Artikel: hier klicken

 

Artikel Allgemeine Zeitung zum Umwelttag 2014

 

  • Am 25.03.14 berichtete Norbert Fluhr von unserem Umwelttag unter dem Titel "Erneut Vandalismus im Biotop". Hier geht es zum Artikel: hier klicken

 

Artikel Allgemeine Zeitung zum Umwelttag 2013 

 

  • Am 17.09.13 berichtete Norbert Fluhr von unserem 29. Umwelttag, den der ASV in Eigenregie durchführt. Hier geht es zum Artikel: hier klicken

 

 

Artikel Allgemeine Zeitung zur Einweihung des Quell-Gewölbes vom Ochsenbrunnenbach am 13.09.13

 

  • Und am 14.09.13 berichtete Wolfgang Wenzel von der feierlichen Einweihung des vom ASV neu angelegten Quell-Gewölbes des Ochsenbrunnen-baches. Hier geht es zum Artikel: hier klicken

 

Artikel Allgemeine Zeitung zu Gemeinschaftsaktion mit dem Nabu im Oktober 2012

 

  • In seinem Artikel vom 17.10.12 beschreibt Norbert Fluhr eine Gemeinschafts-aktion unseres Vereins mit dem Nabu, die Installation von Nistkästen für Vogel und Fledermäuse rund um das Quellgewölbe des Ochsen-brunnenbachs. Hier geht es zum Artikel: hier klicken

 

Artikel Allgemeine Zeitung zum Umwelttag 2012

 

  • Norbert Fluhr berichtete auch am 11.09.12 über den diesjährigen Umwelttag unseres Vereins, den wir in Eigenregie durchführen. Hier geht es zum Artikel: hier klicken
     
    Artikel Allgemeine Zeitung über die Verschönerung des Quellgebäude Ochsenbrunnenbach 2012

 

  • Norbert Fluhr berichtete dann noch am 08.05.12 über die Verschönerungsarbeiten (u.a. Neuanstrich) des Quellgebäudes des Ochsenbrunnenbaches durch unseren Verein (Details weiter unten auf dieser Seite)
  • Hier geht es zum Artikel: klicken Sie hier
     

Kampagne "Sauberhaftes Hessen"

 

  • Wenn Sie mehr über die Kampagne der Hessischen Landesregierung, an der unser Verein jährlich im Rahmen des Umwelttages der Stadt Wiesbaden teilnimmt, erfahren wollen, so klicken Sie hier